Ab dem 01.01.2024 gilt das Einwegkunststofffondsgesetz >hier informieren<
Einwegkunststofffondgesetz & notwendige Preisanpassungen  
Liebe Kundinnen und Kunden,  
hiermit möchten wir Sie über das Einwegkunststofffondgesetz (EWKFondsG) informieren, welches ab dem 01.01.2024 eine spezielle Abgabe für verschiedene Kunststoffprodukte vorsieht. Wie Sie sicher schon aus den Medien erfahren haben, hat der Bundestag bereits am 11. Mai 2023 hierzu das entsprechende Gesetz verabschiedet.  
https://www.euwid-recycling.de/news/politik/bundesrat-beschliesst-einwegkunststofffondsgesetz/  
Das Gesetz legt fest, dass Hersteller von Einwegprodukten mit Kunststoffanteilen beim erstmaligen Verkauf auf dem deutschen Markt eine Sonderabgabe in den Einweg-Kunststoff-Fonds entrichten müssen.  
Mit dieser Maßnahme setzt die Bundesregierung die Richtlinie EU 2019/904 der Europäischen Union vom 5. Juni um, welche darauf abzielt, die Auswirkungen bestimmter Kunststoffprodukte auf die Umwelt zu reduzieren. Die Richtlinie sieht zahlreiche Maßnahmen vor, wie beispielsweise Einschränkungen im Verbrauch von bestimmten Einwegkunststoffprodukten und Maßnahmen zur Begrenzung des achtlosen Wegwerfens von Abfällen in die Umwelt sowie zur besseren Bewirtschaftung der Ressource "Kunststoff".  
Die Einnahmen aus diesem Fonds werden an berechtigte juristische Personen des öffentlichen Rechts ausgezahlt - insbesondere Städte und Gemeinden - sofern sie erstattungsfähige Leistungen erbringen. Die Hersteller dieser Einwegkunststoff-Produkte sollen somit die erforderlichen Kosten für Maßnahmen zur Abfallbewirtschaftung, Reinigung öffentlicher Räume sowie Sensibilisierungsmaßnahmen decken.  
Von den neuen Vorschriften sind Verpackungen aus Kunststoff betroffen, die normalerweise für den direkten Verzehr vor Ort gedacht sind. Dies betrifft auch Trinkbecher wie Kaltgetränke- und Kaffeebecher sowie Einweggläser, ebenso wie dünnere Tragetaschen unter 15μm Dicke.  
Es gibt jedoch eine Ausnahme für Tüten- und Folienverpackungen: Hier ist nicht der Hersteller oder Importeur verantwortlich, sondern derjenige, der die Tüten befüllt oder die Folien verwendet. In der Regel handelt es sich dabei um kleine Unternehmen, die bisher von bürokratischem Aufwand durch Delegation an einen Vorlieferanten bei ihrer Verpackungslizenzierung geschützt waren. Leider besteht diese Möglichkeit im Rahmen des Einwegkunststofffondsgesetzes nicht mehr. Die Abgabe erfolgt parallel zur Verpackungslizenzierung gemäß dem Verpackungsgesetz.  
Leider sind auch wir als Händler in dieser Situation machtlos. Die Hersteller und Importeure geben uns die gestiegenen Preise weiter. Ab Januar 2024 werden wir daher insbesondere bei Kaffeebechern mit Kunststoffbeschichtung, Kaltgetränkebechern aus Kunststoff, Knotenbeuteln und Hemdchentragetaschen teilweise erhebliche Preissteigerungen haben, die wir gezwungenermaßen weitergeben müssen.  
Vielen Dank für Ihr Verständnis!  
Ihr pack2go-Team
Anmelden und Treuepunkte sammeln

Foodtray aus Recycling-Papier (kompostierbar), braune Snackschale - 131x88x55mm

Produktnummer
P2G7734
Maße in cm
13,1x8,8x5,5
140,41 € 117,99 €
Für 1000 Stück / 11,80 € pro 100 Stück
Entsorgungsgebühr: 2,92 €
Auf Lager
Voraussichtliches Lieferdatum: ... wenn Sie jetzt bestellen. Voraussichtliches Lieferdatum: 29.02.2024 (Donnerstag), wenn Sie jetzt bestellen. Voraussichtliches Lieferdatum: 01.03.2024 (Freitag), wenn Sie jetzt bestellen.

Produktdetails

Beschreibung

  • Recyclingmaterial fasst sich gut an (sehr gute Haptik!)
  • ideal für heiße Snacks wie Tapas, Reisgerichte oder leckere Burger


Besonderheiten:


Die Foodtrays aus Hartpapier sind in verschiedenen Größen verfügbar. Mit den Maßen von 131x88mm am Boden und 214x150mm oben, sowie einer Höhe von 55mm ist diese Snackschale aus recyclebarem Material ideal für große Mahlzeiten.

Die größte der Schalen ermöglicht eine außergewöhnliche Präsentation Ihrer Gerichte und wird Ihre Gäste begeistern. Durch das Recyclingmaterial fühlt sie sich zudem angenehm an und bietet eine herausragende Haptik.

Die Schale ist auslaufsicher und eignet sich auch für fettige oder saucenhaltige Gerichte. Ideal ist diese Schale für heiße Snacks wie Tapas, Reisgerichte oder leckere Burger. Dank ihrer modernen Food Tray Form eignet sie sich perfekt dafür, Ihre Speisen stilvoll zu präsentieren.

Das nachhaltige braune Kraftpapier verleiht Ihrer Verpackung zudem einen trendigen Bio-Look, der bei umweltbewussten Kunden immer beliebter wird.

Entdecken Sie auch:


Die Snackschale ist in vier weiteren Größen erhältlich, so können Sie die perfekte Verpackung für die Bedürfnisse Ihres Geschäfts wählen.

Entdecken Sie ebenfalls unser Bambus-Besteck und recycling Tissue-Servietten, so können Sie den umweltfreundlichen Look vervollständigen. Um Speisen zur Mitnahme anzubieten, empfehlen wir Ihnen die pack2go Bio-Foodcases oder kompostierbare Bagasse Menüboxen.


Produkt Höhepunkte

  • Moderne Food Trays aus nachhaltigem, braunen Kraftpapier
  • Maße oben: 214x150mm, Höhe: 55mm
  • Gehen Sie mit dem Trend und Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie auf Ökologische Verpackungen setzen

Produktmerkmale

  • Bioabbaubar Bioabbaubar
  • Nachhaltig Nachhaltig
  • Natuerliche Optik Natuerliche Optik
  • Recycling Recycling

Details

Weitere Informationen
ProduktnummerP2G7734
MaterialKraftpapier
Farbebraun
Besonderheitkompostierbar
Formeckig
Motivunbedruckt

Unsere Empfehlungen

Bewertungen

Seien Sie der Erste, der dieses Produkt bewertet

Sie bewerten: Foodtray aus Recycling-Papier (kompostierbar), braune Snackschale - 131x88x55mm

Machen Sie Ihre Bewertung

Diese Seite wird von reCAPTCHA gesichert, Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen gelten.

Zahlungsmethoden

Versandarten

Dieses Angebot ist ausschließlich für Gastronomie, Handel, Industrie, Handwerk, öffentliche Einrichtungen und die freien Berufe bestimmt. Die Bestellungen von Privatkunden sind ausgeschlossen.
* Preise zzgl. Mehrwertsteuer und Versand

Go to top