Datenschutz

pack2go, ein Projekt der PCG GmbH, nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die nachfolgende Erklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir diese verarbeiten und nutzen.

 

 

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Dienste, die unter der Domain "pack2go.de" angeboten werden.

Soweit nicht anders erwähnt, regelt diese Datenschutzerklärung ausschließlich, wie pack2go mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht. Für den Fall, dass Sie Leistungen Dritter in Anspruch nehmen, gelten ausschließlich die Datenschutzbedingungen dieser Dritter. pack2go überprüft die Datenschutzbedingungen Dritter nicht.

2. Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die PCG GmbH, Über der Dingelstelle 1, 39171 Sülzetal.

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-mail an die Adresse info@pack2go.de. Unter dieser Adresse können Sie auch jederzeit Ihre gespeicherten Daten abfragen, ändern oder löschen lassen.

3. Erhebung von Daten
Grundsätzlich können Sie unser Internetangebot aufrufen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Es steht Ihnen jederzeit frei, sich zu entscheiden, ob Sie uns Ihre Daten mitteilen möchten.

Sofern Sie über unsere Internetseiten Produkte kaufen, sich registrieren oder unseren Newsletter abonnieren möchten, so ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Bei diesen Daten handelt es sich um Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse und sonstige persönliche Daten, die von der PCG GmbH im Einzelfall abgefragt werden.

Darüber hinaus werden einzelne Daten wie z. B. IP-Adresse, Browser-Typ und Zugriffszeiten durch Ihren Computer automatisch an uns übertragen und auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers und besteht aus vier durch Punkte getrennte Zifferblöcke. Zumeist werden Sie als privater Nutzer keine gleichbleibende IP-Adresse benutzen, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend zugewiesen wird. Dennoch ist bei statischen IP-Adressen eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten über dieses Merkmal im Prinzip möglich. Außer zum Zwecke der Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot verwenden wir diese Daten grundsätzlich nicht personenbezogen, sondern werten lediglich auf anonymisierter Basis aus, welche unserer Webseiten favorisiert werden, wie viele Zugriffe täglich erfolgen und ähnliches. Um Ihnen unser Internetangebot so angenehm wie möglich zu gestalten, verwenden wir, wie viele andere Unternehmen auch, sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen, so dass Sie sich nicht jedes Mal neu anmelden müssen. Diese Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs auf unseren Webseiten in der Regel automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, so dass wir Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennen. Wir verwenden Cookies um die Häufigkeit der Seitenaufrufe und die allgemeine Seitennavigation zu messen und zu steuern. Selbstverständlich können Sie unser Internetangebot grundsätzlich auch ohne Cookies nutzen. Ihr Internetbrowser lässt sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen alle Informationen und personenbezogenen Daten, die Sie über unsere Website angeben oder uns in anderer Weise übermitteln.

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

4. Verwendung Ihrer Daten
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um unser Dienstleistungsangebot bedarfsgerecht zu gestalten und stetig zu verbessern.

Die PCG GmbH verwendet Ihre persönlichen Informationen, um Ihnen den Abschluss von Verträgen über unseren Internetshop zu ermöglichen sowie zur Abwicklung von Zahlungen und Bestellungen. Ihre Daten werden darüber hinaus für die Begründung, Durchführung und Abwicklung Ihres Nutzungsverhältnisses mit der PCG GmbH verwendet. Soweit Sie unseren E-mail-Newsletter abonniert haben sollten, verwenden wir Ihre Daten dazu, Sie regelmäßig über Produkte, Dienstleistungen und bestimmte Ereignisse zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Für den Fall, dass Sie diese E-mail-Newsletter nicht länger erhalten möchten, können Sie sie jederzeit unter der Rubrik "Mein Konto" abbestellen. Ihre personenbezogenen Daten werden auch dazu verwendet, Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen. Schließlich verwenden wir Ihre Daten dazu, einem Missbrauch unserer Webseiten vorzubeugen und unberechtigte Zugriffe zu verfolgen.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier online einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie im Bereich Mein Konto einsehen.

5. Weitergabe von Daten
Informationen über unsere Kunden helfen uns, unser Angebot zu optimieren. Es ist jedoch nicht Teil unseres Geschäfts, Kundeninformationen zu verkaufen. Wir geben die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten ausschließlich in folgendem Umfang an Dritte weiter:

Darüber hinaus kann es vorkommen, dass wir andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von einzelnen Aufgaben und Dienstleistungen für uns beauftragen. So beauftragen wir bspw. Dienstleister mit der Analyse der Nutzung unseres Internetangebots und zur Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Rechnungskauf). Diese Dienstleister haben nur insoweit Zugang zu Ihren persönlichen Daten, wie dies zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig ist. Diese Dienstleister sind verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den maßgeblichen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Für den Fall, dass die PCG GmbH, von der PCG GmbH beherrschte Unternehmen, einzelne Tochtergesellschaften oder Unternehmensteile verkauft werden, werden Ihre Kundeninformationen in der Regel zusammen mit dem zu übertragenden Teil des Unternehmens mit übertragen. Ihre Daten unterliegen jedoch selbstverständlich auch in diesem Fall dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzgesetzen.

6. Bonitätsprüfung und Scoring
Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der [Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, 22761 Hamburg] ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die [Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG] und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

7.  Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay-Zahlungsarten
Wenn Sie sich für die Zahlungsoption unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum und Telefonnummer) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt.

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH zu entnehmen.

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

8. Löschung von Daten
Soweit Ihre Daten nicht mehr für die vorgenannten Zwecke einschließlich der Abrechnung erforderlich sind, werden diese gelöscht. Soweit Daten aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden diese gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

9. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Die PCG GmbH behält sich vor, diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls entsprechend künftigen Änderungen bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten anzupassen.

10. Google Analytics Hinweise
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IPAnonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
 
11. Hotjar
Weiterhin setzen wir auf unserer Seite den Analysedienst Hotjar der Hotjar Ltd., St Julian's Busi-ness Centre 3, Elia Zammit Street, St Julian's STJ 1000, Malta, Europe (im Folgenden: „Hotjar“) ein. Hotjar ist ein Werkzeug zur Analyse von Nutzerverhalten. Mittels Hotjar können wir das Verhalten der Besucher unserer Webseite wie beispielsweise Mausbewegungen, Klicks und Scrollhöhe mes-sen, auswerten und nachverfolgen.
Zu diesem Zweck setzt Hotjar unter anderem Cookies auf Endgeräten der Seitenbesucher ein und kann Daten von Seitenbesuchern wie z. B. Browser Informationen, Betriebssystem, Verweildauer auf der Seite etc. in anonymisierter Form speichern.
Wir haben mit Hotjar einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Durch diesen Vertrag versichert Hotjar, dass sie die Daten im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeiten und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleisten.
Sie können diese Datenverarbeitung durch Hotjar verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers die Verwendung von Cookies deaktivieren und bereits aktive Cookies löschen. Eine weitere Möglichkeit, eine Datenverarbeitung durch Hotjar zu verhindern ist, in Ihrem Browser die „Do-Not-Track“-Funktion zu aktivieren. Wie dies eingestellt werden kann, erfahren Sie hier.
Nähere Informationen zum Datenschutz bei Hotjar finden Sie in deren Datenschutzrichtlinie.